TEDxOldenburg

Wir haben für dieses Jahr unser Format geändert!

Um unabhängig von der nächsten Corona-Entwicklungen zu sein, sind wir selbst
innovativ geworden und haben den ersten TEDx-Film produziert, in dem unsere Speakerinnen ihre innovativen Ideen präsentieren. Diese Ideen kommen in diesem Jahr aus den Bereichen Ich, Technology und Gesellschaft. Es wird aber nicht nur informativ, sondern auch unterhaltsam und kurzweilig.

Zu sehen gibt es diesen Film am Dienstag, den 18.08.20 in einem Autokino und für alle, die kein Auto haben auch als Stream. Nähere Informationen dazu finden Sie weiter unten. 

Autokino - a view beyond

Datum

18.08.2020

Zeit

21.30 Uhr 

(Einlass ab 20.30 Uhr. Die Autos werden nach Höhe sortiert)

Ort

Uni-Campus Wechloy, Parkplatz

(siehe Anfahrt & Kontakt)

Preis

27€ pro Fahrzeug 

(Es dürfen sich max. 2 Personen in einem Fahrzeug aufhalten)

Hygiene- & Coronamaßnahmen


  • Es dürfen sich maximal 2 Personen in einem Fahrzeug aufhalten.
  • Es wird vor Ort keinen Ausschank geben. Wir empfehlen euch Snacks und Getränke selbst mitzubringen und ein Auto-Picknick zu veranstalten. 
  • Wir haben Toiletten vor Ort, die lediglich mit Mund-Nasen-Schutz aufgesucht werden dürfen.
  • Das Fahrzeug ist nicht zu verlassen. Ausgenommen sind selbstverständlich Toilettengänge.

Stream - a view beyond

Datum

18.08.2020

Zeit

20.00 Uhr 

(Bitte Stream-Ticket vor Beginn kaufen)

Preis

9€

Speakerinnen 2020

Caroline Timmermann gründete die Confidence Academy mit dem Ziel, vor allem Frauen in den ersten Berufsjahren zu unterstützen, innerlich Selbstsicherheit aufzubauen und nach außen authentisch und selbstbewusst aufzutreten. Mit Blick auf eine langjährige Berufserfahrung als Personalleiterin arbeitet sie heute als Managementberin und Karrierecoach. In ihrem TEDx-Talk öffnet sie drei Magische Geschenke, mit denen man sein Selbstbewusstsein stärken kann.  

Astrid Nieße hat Informatik und Biologie an der Hochschule Bremen und der Universität Oldenburg studiert. Während ihrer Arbeit am OFFIS in Oldenburg promovierte sie in der Informatik. Ihr Forschungsfokus als Energieinformatik-Professorin (noch in Hannover, bald in Oldenburg) liegt auf der Digitalisierung von Energiesystemen mit Hilfe von selbstorganisierenden Verfahren. In ihrem TEDx-Talk berichtet sie, wie sie das Verhalten von Fischen inspiriert hat, neue Steuerungs- und Kontrollkonzepte für Energiesysteme zu entwickeln. 

Roberta Nicosia hat ein internationales Studium hinter sich. Zusätzlich zu ihrem Doktor in Politikwissenschaft studiert sie aktuell Sonderpädagogik an der Universität Oldenburg. In ihrem Heimatland Italien gibt es seit der Bosaia Revolution im Jahr 1986 keine Sonderschulen mehr. Menschen mit Behinderung werden gleichgestellt behandelt und nicht in spezielle Einrichtungen platziert. In ihrem TEDxTalk nimmt sie einen anderen Blickwinkel ein und zeigt auf, wie man als Gesellschaft natürliche Inklusion fördern kann

TEDxOldenburg vom 16.05.2019

Jung & krank. Wie lebt man mit chronischer Erkrankung? - Helge Kösling

Zweitzeugin sein. Warum Erinnerungen weiterleben müssen - Katharina Müller-Spirawski

Get real innovation. Wie man wirklich innovativ wird. - Lars Behrendt

Solidarische Landwirtschaft! - Eike Frahm